Personalratswahlen 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum ersten Mal wird ein Personalrat für die ganze TU Braunschweig gewählt.
Unsere Liste 1 ver.dioffen, kompetent und solidarisch kann sich auf die Fachkompetenz von ver.di verlassen. Unsere Kandidierenden verfügen über vielfältige Erfahrungen aus der Personalratsarbeit in ÖPR und GPR.
Das zeichnet uns aus! Das macht uns stark und verlässlich!

 

Wir …

  • setzen uns ein, für die Einhaltung von Gesetzen, Tarifverträgen und Dienstvereinbarungen.

  • achten auf Transparenz und  Gleichbehandlung bei allen Personalmaßnahmen.

  • unterstützen die Ziele der familienfreundlichen Hochschule und haben die selbstbestimmte Arbeitszeit und die Flexibilisierung der Gleitzeit in Dienstvereinbarungen festgeschrieben.

  • fordern die Begrenzung der Befristungen und möglichst lange Laufzeiten von Arbeitsverträgen für alle Beschäftigten.

  • haben durchgesetzt, dass die wichtigen Kurse der Gesundheitsförderung nunmehr als Arbeitszeit anerkannt sind. Bei Arbeitsschutz und Ergonomie bleiben wir am Ball.

  • waren mit der ver.di-Initiative „Sekretärinnen verdienen mehr!“ sehr erfolgreich. Unser Ziel ist, dass die Ergebnisse zu verbindlichen Vereinbarungen werden.

  • betrachten die „Digitalisierung“ als wichtiges Zukunftsthema. Die anstehenden Veränderungen für alle Beschäftigten werden wir engagiert und kritisch mitgestalten.

  • berichten und informieren auch weiterhin mit unserer Zeitung.

                                                                                                                … haben noch viel vor!

 

Ihre Stimme für Liste 1 ver di –
wir wollen für Sie unsere Arbeit erfolgreich fortsetzen!

 

Sach- und Fachkompetenz aus ÖPR und GPR vereint!

Advertisements