Aktuelle Tarifinformationen VBL

In der letzten Verhandlungsrunde ging es zur Betrieblichen Altersversorung VBL wieder hoch her. Die TdL will einen mit Kürzungen verbundenen Systemwechsel.

Nach den Rentenkürzungen per Gesetz sollen wir jetzt weitere Rentenkürzungen per Tarifvertrag hinnehmen?

Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) will einen Systemwechsel

NICHT MIT UNS!
Neuer Verhandlungstermin am 28.3.2015,
3. Warnstreiktag am 25.3. in Hannover!

 

Das Thema ist keine leichte Kost, deshalb hier weitere Detailinfos: Zusatzversorgung

Advertisements

Der Arbeitskampf geht weiter

Die dritte Verhandlungsrunde in Potdsam endete ergebnislos.
Noch immer gibt es kein Lohnangebot und die TdL hält an Einschnitten bei der VBL fest.

Flugblatt 5 Tarifrunde TdL 2015 Runde 3

Weil wir mehr ver.dienen!

Kein Angebot – TdL will Abschluss nur mit VBL-Zugeständnissen

Am Rosenmontag hat die Tarifrunde für die 800.000 Beschäftigten der Länder begonnen. Leider ist der Auftakt der Verhandlungen ohne Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Sie sehen den Schwerpunkt der Tarifrunde nicht in Einkommenserhöhungen, sondern im Gegenteil: Die Arbeitgeber wollen ihren Anteil bei der betrieblichen Altersversorgung verringern. Dafür sollen die Anwartschaften der Beschäftigten abgesenkt werden. Frank Bsirske sagt dazu: „ver.di lehnt jeglichen Eingriff in die Leistungen der betrieblichen Altersversorgung ab“!

Weil wir es ver.dienen!!

Unsere Forderungen sind stattdessen:

  • 5,5 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 175 Euro
  • Übernahmeregelung für Auszubildende und 30 Tage Urlaub
  • Eindämmung der Befristungspraxis
  • Hände weg von der betrieblichen Altersversorgung

Es zeichnet sich ab, dass wir vor einer schwierigen Tarifrunde stehen. Nun ist es an uns, unsere Forderungen gemeinsam mit ver.di zu vertreten. Nur gemeinsam sind wir stark und durchsetzungsfähig!

Neue Infos gibt es hier in unserem Blog (http://verdi-tubs.de, am Besten dem Blog über E-Mail folgen, ganz unten auf dieser Seite) und kurz vor der nächsten Verhandlungsrunde am Mittwoch, den 25. Februar, 12:00 – 13:00 Uhr: Mensa I (Katharinenstr.) und Mensa II (Beethovenstr.).

Einfach vorbei kommen!

Mehr Informationen:

Wir bleiben bunt! Gegen Terror und Rassismus

Demonstration
SONNTAG, 22. Februar 2015, 15 Uhr
Kohlmarkt, Braunschweig

weitere Infos unter www.buendnisgegenrechts.net

Die ver.di Betriebsgruppe trifft sich um 14:50 Uhr an der Ecke Brabandtstraße/Poststraße (Ausgang Karstadt), um an der Demonstration teilzunehmen.

Kein Platz für Rassismus, Nationalismus und Hetze gegen Flüchtlinge!

Tarifinformation TdL / Ausschluss sachgrundloser Befristung

Beteiligt euch an Aktionen zur Tarifrunde der Länder in- und außerhalb der Hochschulen!

Es geht nicht nur um 5,5 % (mindestens 175,- €) mehr Geld, sondern auch um den Ausschluss der sachgrundlosen Befristungen. Mehr Informationen und Hintergründe zu den am 16. Februar startenden Tarifverhandlungen:
Flugblatt zur sachgrundlosen Befristung 01-2015