Kategorien
Betriebsgruppe Fairspektive Personalvertretung Schwerbehinderte SekretärInnen TU Braunschweig ver.di

Stiftungsuni – Fluch oder Segen? Und für wen?

Unter diesem Titel lädt die AG „Sichtweisen MTV“ ein
am 15. Januar 2020,  13.00 – 15:00 Uhr,
in die Aula,  Haus der Wissenschaft , Pockelsstr. 11.

Die TU Braunschweig denkt darüber nach, Stiftungsuniversität zu werden. Wir wollen uns am verabredeten Prozess beteiligen und mitdiskutieren.

Im Wesentlichen regeln die §§ 55 – 63 im Nieders. Hochschulgesetz die Rahmenbedingungen für eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Diese Paragraphen und ihre Auswirkungen auch auf die Beschäftigten werden im Rahmen der Veranstaltung ausführlich vorgestellt. Anschließend werden sie von erfahrenen Personalvertreter*innen der Stiftungsuniversitäten Göttingen und Lüneburg sowie dem ver.di Fach-sekretär für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Dr. Frank Ahrens, diskutiert.

Alle Beschäftigten der TU haben die Gelegenheit, mitzudiskutieren und ihre aktuellen Fragen zur Stiftungsuni zu stellen, gerne auch schon vorab per Mail. Die Ergebnisse der Diskussion werden dokumentiert und fließen in den Sondierungsprozess Stiftungsuniversität ein. Fragen können auch schon vorab an r.stegemann@tu-braunschweig.de gemailt werden.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Braunschweig sind herzlich willkommen. Diese Veranstaltung darf während der Arbeitszeit besucht werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s