1. Mai – Veranstaltungen in SüdOstNiedersachsen

Der DGB und seine Gewerkschaften laden alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der Arbeit am 1. Mai ein. In Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg sowie in 10 weiteren Städten SüdOstNiedersachsens finden Kundgebungen und Demonstrationen statt.

Das Motto lautet „Gute Arbeit. Soziales Europa.“

In Braunschweig findet ab 10:30 die Kundgebung auf dem Burgplatz statt. Hauptredner ist in diesem Jahr Dr. Dierk Hirschel vom ver.di Bundesvorstand.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier:
http://suedostniedersachsen.dgb.de/++co++88bdeb7c-c547-11e3-9128-52540023ef1a

Flyer für die Veranstaltung in Braunschweig:
http://suedostniedersachsen.dgb.de/++co++392e0bf4-c548-11e3-8b9a-52540023ef1a

 

Advertisements

Gestaltungsmissbrauch bei befristeten Arbeitsverträgen

Besonders interessant für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Mit Urteil vom 6. November 2013 hat das LAG Köln einem klagenden Arbeitnehmer auf Entfristung seines letzten Arbeitsvertrages Recht gegeben. Über 14 Jahre hinweg war er in 23 befristeten Arbeitsverträgen mit gleichartigen Aufgaben betraut.

Weitere Informationen: https://biwifo.verdi.de/themen/nachrichten/++co++7dbe6202-be52-11e3-b642-525400248a66

Unterschriftensammlung der Initiative „Hochschulsekretärinnen verdienen mehr!“

Drittes Gespräch mit dem Präsidenten – 106 Unterschriften wurden übergeben

Am Dienstag, 26.03.2014 haben die Hochschulsekretärinnen ein weiteres Gespräch mit dem Präsidenten, dem Hauptberuflichen Vizepräsidenten und der Leiterin des Geschäftsbereichs 1 über die Ziele und Forderungen der Initiative „Hochschulsekretärinnen verdienen mehr!“ geführt.

weiterlesen auf der Webseite der Hochsulsekretärinnen